Gastflieger

Liebe Gastflieger!
 

Wir betrachten es als Vereinsaufgabe, den Flugsport zu fördern, Gastfreundschaften zu schaffen, Kontakt mit anderen flugbegeisterten Vereinen zu pflegen, höchste Sicherheit rund ums Fliegen zu wahren und die Natur bewusst mit Rücksicht auf unsere Umwelt wahrzunehmen.

Es ist uns ein Anliegen, über unsere gut besuchte Homepage alle alten und auch die neuen Gäste anzusprechen, uns für die Pflege und den Unterhalt für unsere Gelände mit den Tagesmitgliedschaften zu unterstützen.
 

Wir verbessern jedes Jahr unsere Fluggelände, so wurden z.B. an beiden Fluggeländen je eine Baumrettungsausrüstung angeschafft, einige Mitglieder des DFCI und auch die örtlichen Feuerwehren wurden in der Handhabung geschult, neue Sitzgelegenheiten wurden gebaut, Wetterstationen angeschafft etc.


Die Mitglieder des DFCI engagieren sich kräftig, wir wollen aber nicht unbedingt Kontrollen durchführen.

Deshalb unsere Bitte, die Gastflugtickets freiwillig und unaufgefordert in den beiden Gaststätten zu beschaffen und zu entwerten.

Leider gibt es einige Unbelehrbare, die uns dazu bewogen haben eine Nachlösegebühr von 20.- Euro zu erheben, bei Wiederholung werden wir den betroffenen Piloten dem DHV melden.
 

Wir möchten wirklich betonen, dass diese Regelung wegen einzelner Piloten getroffen wurde!

Schöne und unvergessliche Flüge wünscht euch

 

Die Vorstandsschaft des DFCI

Günther Lechermann, Hans Breindl - 15.03.2010

Zur Zeit sind im Fluggelände Böhming die Gastflieger auf max. 5 Piloten pro Flugtag beschränkt !!

§ Allgemeine Regeln für das Befliegen der Gelände des DFCI §

- alle Vereinsgelände sind für Gäste B-Scheinpflichtig

  • alle Vereinsgelände sind für Gäste B-Scheinpflichtig
     

  • das Befliegen der Gelände ist Gästen nur mit gültiger Tagesmitgliedschaft erlaubt
     

  • Gastpiloten dürfen nur mit B-Schein und gültiger Haftpflichtversicherung starten und bestätigen die Vorausetzungen durch Eintrag in das Flugbuch.
     

  • die Tagesmitgliedschaft ist vor Betreten des Startplatzes zu erwerben und neben dem Eintrag in das Flugbuch einzukleben - erhältlich in
    - Gungolding, Landgasthof 'Alter Wirt'
    - Unteremmendorf, Landgasthof Wagner

     

  • mit der Tagesmitgliedschaft akzeptiert der Gastpilot alle Regeln und Hinweise des DFCI. Er startet aus eigenem Ermessen und muss sich vor dem Start selbst vom Zustand des jeweiligen Landeplatzes überzeugen. Diese sind landwirtschaftlich genutzte Flächen mit entsprechenden Unebenheiten und während der Wachstumsphase unterschiedlich hohem Bewuchs.
     

  • Name, Datum, Anschrift, eMail-Adresse und Fluggerätetyp in das Flugbuch eintragen
     

  • jeder Gastpilot ohne gültige Gastmitgliedschaft erhält sofortiges Startverbot bis zur Entrichtung einer Nachgebühr von 20 €
     

  • Gastpiloten dürfen nur bei Anwesenheit mindestens eines Vereinsmitgliedes und nur nach erfolgter Gelände- und Gefahreneinweisung starten
     

  • die Hangflugregeln sind strikt zu beachten: Wer den Hang links hat ist ausweichpflichtig ! Gebt Euch gegenseitig ausreichend Raum (Die genauen Ausweichregeln findest du hier!)
     

  • jeder Pilot hat eine Rettungsleine griffbereit mitzuführen
     

  • während eines Flugunfalls oder einer Baumrettung gilt Startverbot. Piloten in der Luft müssen die Unfallzone sofort verlassen um einen eventuelle Helikopteranflug nicht zu behindern
     

  • jeder Pilot verpflichtet sich zu kameradschaftlicher Hilfeleistung
     

  • solange ein gemeinsamer Flugbetrieb problematisch für Drachenflieger wird, besteht für Gleichschirme vorläufiges Startverbot !
     

  • Jede Gastmitgliedschaft ist auf Zeit und kann bei Nichteinhaltung der Regeln noch am selben Tag entzogen werden - ein künftiges Flugverbot behalten wir uns vor

Liebe Gastpiloten bitte beachten:

Parken: Bitte schaut Euch den Parkplan auf unserer Infotafel an und haltet Euch auch daran .

Aufbau: Bitte am Aufbauplatz komplett startfertig machen und erst dann zum Startplatz gehen !

Vor dem Start: Bitte erst zum Starthang gehen wenn Ihr auch wirklich gleich startet .

Gästekarte: nicht nur kaufen sondern auch ins Flugbuch einkleben.

Flugbuch: die Eintragung ins Flugbuch Pflicht !

 

 

Die Vorstandschaft und der DFCI sind für einen sicheren Ablauf verantwortlich, deshalb meine mahnenden Worte .

Ich möchte mich an dieser Stelle bei den Piloten, die sich an unsere Gastflugregeln halten, bedanken .

Gastfluggebühren in allen(*) Fluggeländen des DFCI

(*) Oberemmendorf, Böhming, Obereichstätt/Schernfeld

Um die Flug- und Wetterbedingungen besser einschätzen zu können, haben wir unsere Fluggelände/ Startplätze z.T. mit automatischen Wetterstationen und WebCams ausgestattet. Bitte beachtet, dass die Wetterdaten als auch die Bilder der WebCams öffentlich im Internet einsehbar sind.